Lachs-Spinat-Rolle

 

Zutaten

  • 250 g Blattspinat
  • 5 Eier
  • 1 Handvoll geriebener Parmesan
  • 250 g geräucheter Lachs
  • 200 g Frischkäse (oder Kräuterfrischkäse)
  • 50 g geriebener Käse
  • etwas Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muscat
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad aufheizen.
Blattspinat auftauen, abtropfen lassen.Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit ca. einer Handvoll frisch geriebenen Parmesan bestreuen.
Eier in einer Schüssel schaumig schlagen. Blattspinat und 50 g geriebenen Käse dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas frischer Muskatnuss würzen. Eiermasse auf das Backblech geben und ca. 10-15 Minuten im heißen Ofen backen.
Fertige Spinatplatte aus dem Ofen nehmen und kalt werden lassen. Backpapier vorsichtig abziehen, Frischkäse darauf verteilen und glatt streichen, mit Lachsscheiben gleichmäßig belegen sowie mit etwas frischem Zitronensaft beträufeln.
Das Ganze fest aufrollen und in Frischhaltefolie wickeln. Die Rolle für mindestens 6 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank legen.

Please publish modules in offcanvas position.