SAUERKRAUT-HONIG-QUICHE MIT LACHS

Sauerkraut QUICHEK

Zutaten:

250 g Blätterteig
250 g gekochtes Sauerkraut
1 EL   Butter
1 dl    Weisswein
2        Nelken
1        Lorbeerblatt
2        Eier
1dl
     Vollrahm

2 El    Honig
1/2 TL Salz (Meersalz oder Kräutersalz)

100 g Lachs (z.B. Graved Lachs)
etwas Dill
1 EL   Senf grobkörnig
3 EL   Crème fraîche
2 EL   Olivenöl mit Zitrone

Zubereitung:

  1.  Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick auswallen. 4 Rondellen von je ca. 12 cm 0 ausstechen, in die gefetteten und gemehlten Förmchen
  2. legen, dicht mit der Gabel einstechen, 15 Min. kühl stellen.

  3. Sauerkraut in der Butter andampfen. Weisswein dazugiessen, Nelken und Lorbeerblatt beigeben. Bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis
    alle Flüssigkeit eingekocht ist, Gewürze entfernen, etwas abkühlen.
 Sauerkraut in die Förmchen verteilen. Eier, Rahm und Honig in
    hohes Gefass geben, mit dem Stabmixer pürieren, Guss würzen,auf den Törtchen verteilen.

BACKEN:

a. 30 Min. im unteren Drittel des auf 180 Gradvorgeheizten Ofens.
Törtchen herausnehmen, etwas abkühlen. Mit Lachs belegen,Meerretttich darüber reiben, mit Dill garnieren.
Senf mit Creme fraiche und Öl verrühren, salzen, zu den Törtchen servieren.

Please publish modules in offcanvas position.