Gemüsetarte


Zutaten:

2 Zucchini (grün)
2 Zucchini (gelb)
1 Aubergine
3 Rüebli
190 g Mehl
110 g Butter
2 EL Wasser (eiskalt)
100 g Mozzarella (Abtropfgewicht)
100 g Gruyère oder anderer Hartkäse
100 g Parmesan
200 g saurer Rahm
1 TL Salz
Pfeffer
geräuchertes Paprikapulver
Muskat
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter zum Einfetten
Olivenöl

 Zubereiten: ca. 30 Minuten

Mehl und eine Prise Salz in eine große Schüssel sieben. Butter in kleinen Stücken hinzufügen.
Teig schnell zu groben Streuseln verarbeiten. Kaltes Wasser hinzufügen.
Teig zu einem Ball formen und in Frischhaltefolie einschlagen.
Im Kühlschrank ca. 30 - 60 Min. ruhen lassen.
Inzwischen Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
Gruyère und Parmesan reiben.
Käse mit saurer Sahne und Salz vermengen.
Mit Pfeffer, geräuchertem Paprikapulver und Muskat abschmecken.
Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Tarteform mit Butter einfetten.
Teig ausrollen und in die Form geben. Bei Bedarf überstehende Ränder abschneiden.
Boden mit einer Gabel einstechen und Teig im Kühlschrank ca. 10 Min. ruhen lassen.
Ein Stück Backpapier vorsichtig auf den ausgelegten Teig geben,
mit Keramik-Backbohnen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Min. blind backen, bis die Ränder goldbraun sind.

 

 

Please publish modules in offcanvas position.