Kichererbsen-Cake

Kichererbsen Cake k

 

Zutaten:

Für 4 Personen
1 Dose Kichererbsen
1 rote Zwiebel
1 Zucchini
1 rote Peperoni
100 g getrocknete Äpfel
250 g Bio Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver
4 Bio Eier
50 ml Bio Rapsöl nativ
200 ml Wasser
Salz, Pfeffer
Kreuzkümmel

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C,
    Umluft: 150 °C). Kichererbsen abgiessen, abspülen
    und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen.
    Zubereitungszeit: 75 Minuten
  2. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Zucchini
    und Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Äpfel würfeln.
    Mehl und Backpulver vermischen. Eier. Öl. Wasser, Salz
    und Pfeffer zugeben und altes zu einem homogenen Teig verrühren.
    Kichererbsenmus. Gemüse und Äpfel unterheben und mit
    Kreuzkümmel würzen.
  3. Teig in eine grosse oder mehrere kleine, gefettete
    Kastenformen füllen, glatt streichen und ca. 55 Minuten backen.
    Eventuell zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.

 

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME