Rhabarber-Quiche

Rhabarberkuchen k

Zutaten:

Teig
200 g Mehl
½ TL Salz
75 g Butter (kalt)
1 dl Wasser

2 dl Rahm
1 Ei
1 EL Maizena
4 EL Zucker


500g       rote Rhabarber, schräg in ca. 2 cm langen Stücken.
4 EL Erdbeerkonfitüre
3 EL gemahlene Mandeln


Zubereitung:

Teig

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben,
von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben.
Wasser dazugiessen, zu einem weichen Teig zusammenfügen.
Teig auf wenig Mehl (ca. 32 cm Ø) auswallen, in das vorbereitete Blech legen.
Boden mit einer Gabel dicht einstechen, kühl stellen.

Guss

Alle Zutaten in einen Messbecher gut verrühren, über den Belag giessen.

Quiche

Rhabarber schälen, in Stücke schneiden. Den Teigboden mit der Erdbeerkonfitüre
bestreichen und mit den gemalenen Mandeln bestreuen, Rhabarber darauf verteilen.

Backen

Ca. 30 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME