Meeres-Curry


Zutaten:

 1 EL  Erdnussöl  
   Zwiebel  fein gehackt
 2 EL  rote Currypaste  
 3  Rüebli  in Stängeln
 170 g  Ananas  in Stücken
 4  Kaffirlimetten-Blätter  gequetscht
 1  roter Chili  längs halbiert entkernt
2 Stängel  Zitronengras  Inneres fein gehackt
4 dl  Kokosmilch  
   Salz  nach Bedarf
 2 dl  Fischbouillon  
 250 g Kefen  
 250 g  tiefgekühlte  Calamaresringe
 250 g  geschälte rohe
Crevettenschwänze
 (Bio)
 1/2 Bund  Thai-Basilikum  fein geschnitten
     

Zubereitung:

 

Öl im Wok heiss werden lassen. Zwiebel und Currypaste an-
dampfen. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Zitronengras
beigeben, kurz mitdämpfen. Kokosmilch und Bouillon dazu-
giessen, aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln, salzen.
Kefen, Calamares und Crevetten beigeben, mischen, zugedeckt
bei kleiner Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen. Kaffirlimetten-
Blätter entfernen, ThaiBasilikum darüberstreuen.

 

Please publish modules in offcanvas position.