Jakobsnüsse im Schinkenmantel
mit gewickeltem Lachsfilet und Risotto

Jakobsnuessek

Zutaten:

12 Jakobsnüsse
2 grosse weisse Spargeln
4 Lachsfilet
1 EL Olivenöl
1 Schalotte
4 dl Weisswein
ca. 1 l Gemüsebouillon, heiss
400 g Risottoreis
Safranfäden
Salz
12 Scheiben Seranoschinken
Pfeffer

Zubereitung:

Jakobsnüsse: Öl in beschichteter Bratpfanne heiss werden lassen. Jakobsnüsse würzen und in den Seranoschinken einwickeln.
Jakobsnüsse portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten.
Lachfilet: Die Spargeln schälen und hinterstes drittel abschneiden. Mit dem Spaarschäler feine Streifen schneiden.
Lachsfilet würzen und mit den Spargelstreifen umwickeln. Portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten.
Reis: Schalotte fein hacken und in Olivenöl andünsten. Reis dazugeben und glasig werden lassen. Weisswein, die Hälfte dazugiessen,
vollständig einkochen, restlichen Wein dazugiessen, ebenfalls vollständig einkochen. Gemüsebouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen,
sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Safran beigeben.

Nach belieben mit Pfeffer würzen.

 

Please publish modules in offcanvas position.