Fischtätschli mit Orangen-Tomaten-Salsa

Zutaten: FÜR 2 PORTIONEN:

350 g Seelachsfilet
2 mittelgroße Tomaten (i6O q) 1 Knoblauchzeh
½ Limette
2 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer
1 Prise Chiliflocken
½ Bund Basilikum ho q)
1 Ei
1 TL körniger Senf (7g)
1 TL Rapsöl

Zubereitung:

  1. Fischfilet abspülen und trocken tupfen, fein würfeln, in eine Schüssel geben und etwa 10 Minuten im Gefrierfach durchkühlen lassen.
  2. Orange mit Messer schälen, sodass die weissen Häute entfernt sind.
  3. Fruchtfilets über der Schüssel mit den gewürfelten Tomaten mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Dabei den Saft in die Schüsseltropfen lassen. Zum Schluss den Saft aus den Trennhäuten ebenfalls gut über der Schüssel ausdrücken.
  4. Die Orangenfilets mit einem großen Messer in Würfel schneiden und zu den Tomaten geben.
  5. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Limettenhälfte auspressen. Den Saft mit der Hälfte des Knoblauchs in die Schüssel zu den Tomaten und Orangen geben, mit 1 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Chiliflocken gut untermischen.
  6. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Restlichen Knoblauch, joghurt, Salz, Pfeffer und restliches Olivenöl zugeben und zu einem Dip verrühren.
  7. Die eiskalten Fischwürfel in einem Standmixer kurz durchhacken. Ei trennen, Eigelb zum Fisch geben (Eiweiß anderweitig verwenden).Die Masse salzen, pfeffern und mit Senf mischen. Mit angefeuchteten Händen kleine flache Fischtätschli daraus formen.
  8. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze heiss werden lassen. Fischtätschli darin unter vorsichtigem Wenden in 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit der Tomaten-Orangen-Sauce und dem Basilikum-Dip anrichten.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME