Garnelen Curry

Tipp:

Zutaten:

500 g rohe Garnelen (TK-Produkt, geschält, vom Darm befreit)
1 Zwiebel
2 EL Butter
400 ml ungesüsste Kokosmilch
1 frische rote Chilischote
1 EL frisch geriebener Ingwer
Abrieb und Saft von 1 Bio-Limette
1 TL mildes Currypulver
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g rote oder gelbe Linsen

Zubereitung:

Die Garnelen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Das Sieb über eine Schüssel
hängen und die Garnelen auftauen lassen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen. Die
Zwiebelwürfel darin farblos anschwitzen. Dann mit der Kokosmilch aufgießen.

Die Chilischote putzen, in feine Würfel schneiden und mit dem Ingwer in die heiße Kokosmilch
geben. Die Kokosmilch mit dem Limettenabrieb, dem Limettensaft, dem Currypulver, dem Cumin,
etwas Salz und etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Linsen in die Kokosmilch geben und
alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Wenn die Linsen fast weich sind, die Garnelen zugeben und
weitere 5 Minuten sanft köcheln lassen.

Das Curry abschließend nochmals abschmecken.

Garnelen Curry

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME