Gemüse-Fisch-Lasagne

Zutaten:

2 EL Butter  
2 EL Mehl  
  Salz  
  Pfeffer  
  Muskat  
ca. 900ml Milch  
300 g Kürbis im Ofen überbacken
1 Zuchini ca. 300g im Ofen überbacken
250 g Fischfilet  
1 Dose Pelatti oder 3 Stück Tomaten
200 g Chapignion in Streifen scheiden
1 Stange Lauch  
80 g Parmesan  
  Lasagneplatten je nach Form und Lagen
150 g Käse z.B. Gruyere

Zubereitung:

  1. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Milch nach und nach einrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 15-20 Min. köcheln lassen.
  2. Kürbis entkernen und in schmale Spalten schneiden. Zucchini putzen und längs in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.
    Auf ein Backblech legen, mit 3 El Olivenöl beträufeln, mit Salz würzen. Im heißen Ofen bei 200 Grad Oberhitze auf der 2. Schiene
    von oben 15-18 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert). Danach das Gemüse aus dem Ofen nehmen und die
    Temperatur auf 180 Grad Ober- und Unterhitze regulieren.
  3. Lauch putzen, in Streifen schneiden und andünsten.
  4. Erst etwas Olivenöl, dann eine dünne Schicht Béchamelsauce in eine Auflaufform (28 x 23 cm) geben und mit 2½ Lasagneplatten auslegen.
    Darauf die Hälfte der Tomaten verteilen und mit 1-2 El Parmesan bestreuen. Etwas Béchamel darauf verteilen, mit 3 Lasagneplatten belegen,
    Pilze daraufschichten, mit Parmesan bestreuen. Mit der restlichen Béchamel, den restlichen Gemüsesorten,
    Lasagneplatten und Parmesan genauso verfahren und in die Form schichten. Die letzte dünne Schicht besteht aus Béchamel.
  5. Alles grosszügig mit Gruyere bestreuen, gut andrücken und mit 1-2 El Olivenöl beträufeln.
    Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der unteren Schiene 35-45 Min. backen

Please publish modules in offcanvas position.