Rindsfilet im Teigmantel

 Filet im Teigmantel k

 Zutaten:

Farce:

  • 1EL      Bratbutter
    3 Schalotten, gehackt
    300 Champignons, grob gehackt
    20 g getrocknete Steinpilze (eingeweicht)
    2 Zucchini, gehackt
    2 Rüebli, grob gehackt
    150g Gruyère, gerieben
    1 EL Paniermehl
    1 Eigelb
    Salz, Pfeffer

  • 1 Kuchenteig
    1 Eiweiss verquirlt
    30 Bratbutter
    500 g   Rindsfilet ca. 800 g
    Salz, Pfeffer, Paprika
    1 Ei, verwuirlt zum Bestreichen


Zubereitung:

Für die Farce Schalotten in der Butter glasigbraten.
Champignons, Steinpilze, Zucchini und Rüebli zufügen,
alles knapp weichdünsten (10 Minuten)
und abkühlen lassen. Anschliessend mit Käse,
Paniermehl und Eigelb mischen und würzen.

Den Kuchenteig 4 mm dick auswallen,
mit Eiweiss bestreichen und antrocknen lassen. In der Zwischen-
zeit das gewürzte Rindsfilet in der Brat-Butter rundum kurz
anbraten und etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der
Farce darauf ausstreichen, das Filet daraufsetzen und mit der restli-
chen Farce bedecken. Die Teigränder mit Ei bestreichen und das
Ganze einpacken. Die Ränder gut andrücken. Die Seitenteile nach
unten umschlagen und, mit den Nahtstellen nach unten, auf ein
mit Backtrennfollie belegtes Blech legen. Mit Teigresten garnieren,
mit Ei bestreicheicheiit einer Gabel Stupfen und im vorgeheizten Ofen
Backen: (200 °C) ca. 20-25 Minuten backen.
Mit gedünstetem Gemüse servieren.

 

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME