bratwurst-kartoffelpie

Zutaten:

FÜR 4 PERSONEN


1,2 kg Kartoffeln
½ Bund Thymian (1Og)
6 kleine grobe Bratwürste
4 EL Mehl
600 ml Milch (1,5% Fett)
2 Lauchstangen
3 TL Senf
2 Äpfel

Image

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 15 Minuten garen. Die Würste in einer grossen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze rundherum bräunen. Den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm grosse Stücke schneiden. Die angebratenen Würste auf einen Teller legen. Lauch und Äpfel in die Pfanne geben und einen Grossteil der Thymianblätter hineinzupfen. Etwas Wasser dazugiessen, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und zugedeckt 20 Minuten garen, gelegentlich umrühren.
Die Kartoffeln abgiessen, mit der Hälfte des Mehls zerstampfen und abschmecken. Eine Auflaufform (20 x 28 cm) einölen.


Zwei Drittel der Kartoffelmasse auf Boden und Rand der Form verstreichen. Das restliche Mehl unter den Lauch rühren, die Milch angiessen, den Senf unterrühren und alles 5 Minuten eindicken lassen. Die Würste in 1 cm dicke Scheiben schneiden und einen Grossteil unter den Lauch mengen. Die Lauchmasse in die Form füllen. Den Rest der Kartoffelmasse auf einem Stück Backpapier flach drücken, etwas grösser als die Form. Auf die Form stürzen, das Papier abziehen, den Überhang entfernen und den Rand mit einer Gabel versiegeln. Restliche Wurstscheiben auf die Oberfläche drücken und die Pie mit 1 EL Öl bestreichen. Im Ofen (unten) 40 Minuten backen, 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit dem restlichen Thymian bestreuen.

 

Bratwurst-Kartoffelpie

Bratwurst-Kartoffelpie

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME