Fleischbällchen im
Teigmantel

Zutaten:

250 g mehligkoch. Kartoffeln  
400 g Langkornreis  
1 TL Kurkuma  
1 Ei (Grösse M)  
  Schalotte  
  Salz  
4 EL Olivenöl  
  Fritieröl  
250 g Rindshackfleisch  
1 TL Koriander  
1/2 TL Kardamom  
  Pfeffer  
  Salat z.B. Gurken oder Nüsslisalat

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, waschen, 1 cm groß würfeln. 850 ml Wasser aufkochen, Reis und Kurkuma hinzufügen und salzen. Kartoffeln dazugeben, zugedeckt in 20 Minuten unter Rühren weich köcheln. Reis und Kartoffeln abkühlen lassen.
  2. Schalotte abziehen, fein würfeln.
    Hackfleisch und Schalotte in 1 EL Öl bei mittlerer Hitze 5 Minuten
    anbraten. Mit Koriander, Kardamom, Salz und Pfeffer würzen.
    Füllung abkühlen lassen.
  3. Ei mit Kartoffelmasse verkneten,
    salzen, mit angefeuchteten Händen zu 16 Kugeln formen. Je 1 Kugel
    flach drücken, mit 1 EL Hackfleisch belegen, gut mit Kartoffelmasse umschließen.
    Frittieröl auf 180 Grad erhitzen. Bällchen darin portionsweise in
    3 Minuten Frittieren, abtropfen lassen.
  4. Salat mit Bällchen servieren.

Please publish modules in offcanvas position.