gefüllter Hackbraten

Zutaten:

500 g Rindshackfleisch  
200 g Kalbsbrät  
8 Tranchen Landrauchschinken  
2 trockene Mutschli  
  Salz, Pfeffer  
1 dl Milch  
2 Eier  
1 Schalotte  
2 Rüebli etwas dämpfen
1/2 Sellerie  
3 EL Senf scharf
1 Bund Petersilie  
1 Pouletbrust angebraten, seitlich eingeschnitten
etwas Schmelzkäse füllen in angebratener Pouletbrust

Zubereitung:

Die Mutschli in kleine Würfel schneiden, ca. 1 cm, und mit lauwarmer Milch übergiessen und ziehen lassen.
Das Hackfleisch mit dem Brät in eine Schüssel geben. Zwiebeln fein hacken,
Rüebli und Sellerie in kleine Würfel schneiden, ca. 5mm, ebenfalls zum Fleisch geben.
Die Petersilie fein hacken, und alles zusammen mit den Eiern und dem eingeweichten Brot gut durchkneten.
Mit dem Senf, Salz und Pfeffer gut abschmecken und in etwas Paniermehl wenden.

Form mit Butter einfetten. Die Schinkenstreifen auslegen. Die Masse einfüllen, in der Mitte die Pouletbrust legen.
Den Braten im Backofen bei 160 Grad ca. 60 Minuten garen, dann in Alufolie einwickeln und erkalten lassen.

Please publish modules in offcanvas position.