Kartoffel-Lauch-Quiche

Lauch Quiche 300x200

Zutaten:

Teig
200 g Mehl
1 ½TL Salz
100 g Butter
80 g Magerquark Nature
1 Ei
Füllung
300 g Lauch
1 ½dl Gemüsebouillon
6 Zweiglein Thymian
600 g Gschwellti (vorwiegend festkochende Sorte)
80 g Appenzeller
50 g Schinkenwürfeli
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
wenig Muskat
400g Crème fraîche
3 Eier

 

Zubereitung

 

Teig Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl
zwischen den Händen krümelig verreiben. Quark und ein verklopftes Ei beigeben, zu einem
geschmeidigen Teig vermengen. Teig zu einer Kugel formen, flach drücken und in einer Klarsichtfolie
verpackt kühl stellen. Füllung Lauch in feine Ringe schneiden, in einer Pfanne zusammen mit der
Gemüsebouillon weich dünsten. Thymianblättchen von den Zweiglein abstreifen und beifügen.
Gschwellti in Scheiben schneiden, Käse würfeln. Zusammen mit den Schinkenwürfeli beigeben,
sorgfältig mischen, mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen. Crème fraîche und Eier beigeben, mit
der Kartoffel-Lauch-Masse vermengen, nach Belieben nochmals würzen Den Boden und den Rand
einer Springform nur leicht einfetten und mit Backpapier auslegen. Drei Viertel des Teigs zwischen
einer Klarsichtfolie rund ausrollen und den Formenboden damit auslegen.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME