einfache gemüse-sushi

sushi rollen

Tipps

Sie können diese Sushi mit verschiedensten Füllungen
zubereiten - und alle werden happy sein. Oder legen Sie
unterschiedliche Zutaten zur Auswahl bereit, sodass sich
jeder seine ganz persönliche Lieblingskombination zusam-
menstellen kann.

Pro Rolle kann man auch 2 Scheiben Räucherlachs,
45 g Sashimi-Lachs oder -Thunfisch, 3 gekochte,
geschälte Garnelen, 45 g gegartes, zerzupftes I
Hühnerfleisch oder 5 hauchdünne Scheiben Roastbeef
dazugeben.

Zutaten:

8 Blätter geröstetes Nori
125 g Jungspinat
3 Mini-Salatgurken, halbiert, längs in Streifen geschnitten
3 Rüebli,geschält und gerieben oder mit dem
Julienneschneider in Streifen geschnitten
2 Avocados, geschält, entsteint, in dicke Scheiben geschnitten
½ Bund Minze
60 g fertig gekaufter eingelegter Ingwer
Wasser zum Bestreichen
Sojasauce oder Kokos-Aminos-Würzsauce zum Servieren
fertig gekaufter eingelegter Ingwer zum Servieren

Zubereitung:

Die Nori-Blätter mit der rauen Seite nach oben auf eine saubere Arbeitsfläche legen. Jeweils das untere Drittel des Blatts überlappend mit Spinatblättern belegen, dabei an der Ihnen zugewandten Kante einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Spinatblätter mit Gurke, Rüebli,
Avocado, Minze und Ingwer belegen.


Das Nori-Blatt satt zusammenrollen, sodass die Füllung fest umschlossen ist; die Längskanten mit etwas Wasser bestreichen und festdrücken. Die Rollen halbieren
Mit den restlichen Nori-Blättern und der übrigen Füllung ebenso verfahren.
Die Gemüse-Sushi mit Sojasauce, Wasabi und zusätzlichem Ingwer servieren.

einfache gemüse sushi

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME