Kartoffelkrapfen

Zutaten: für 4 Personen

650 g mehligkochende Kartoffeln  
60 g Butter  
100 g Mehl  
  Salz, Pfeffer  
2 Eier  

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. In kochendem Salzwasser etwa
    20 Min. garen. Abgießen, ausdämpfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken.
    200 ml Wasser mit 1/2 TL Salz und der Butter aufkochen. Das Mehl auf einmal
    dazugeben, mit einem Kochlöffel zu einem Kloß verrühren. Diesen auf dem Herd
    abbrennen, bis sich am Topfboden ein leichter weißer Belag bildet. Mehlkloß in
    eine Schale füllen. Die Eier nacheinander mit den Knethaken des Handrührgeräts
    einarbeiten, anschließend die Kartoffeln sorgfältig unterrühren.
  2. Aus dem Kartoffelteig mit 2 Esslöffeln etwa 30 kleine Krapfen abstechen und auf
    ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Öl in einem Topf auf 170–180 °C
    erhitzen und Krapfen darin portionsweise goldbraun und knusprig ausbacken.
  3. Alternativ die Kartoffelkrapfen auf ein Belch mit Backpapier setzen und im Ofen goldbraun
    ausbacken.

ZUBEREITUNGSZEIT 35 Min.
GARZEIT 20 Min.
BACKZEIT 15 Min.

Please publish modules in offcanvas position.