Previous Next

Orecchiette mit weissen Spargeln und Basilikum-Pesto

 Zutaten:

 1 Handvoll Cashewnusskerne   
 1 Bund Basilikum   
 1 Knoblauchzehe   
 100 g Parmesan  gerieben 
 100 ml Olivenöl   
  Salz, Pfeffer   
 500 g weisse Spargeln  
 400 g Orecchiette  (Teigwaren)
 2 EL  Butter  
 ca. 50 ml Weisswein  
 1 TL Zucker  

Zubereitung:

  1. Für das Pesto die Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Basilikumblätter
    abzupfen, grob hacken und zusammenmit den Csshewkernen, dem abgezogenen, grob gehackten Knoblauch, der
    Hälfte vom geriebenen Parmesan und dem Olivenöl in einen Mixer geben. Zutaten zu einem feinen Pesto mixen.
    Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Spargel waschen, schälen, holzige Enden entfernen. Spitzen ganz lassen, estliche Stangen schräg in feine Schei-
    ben schneiden. Pasta nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.
  3. Butter und Wein in eine Pfanne geben und den gessmten Spargel (inkl. Spitzen) bei sanfter Hitze ca. 4 Minuten
    darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.
  4. Spargel und Pesto in eine grosse, vorgewärmte Schüssel geben. Pasta mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser
    heben, tropfnass und mit einem grossigigen Schöpfer Nudelwasser dazugeben. Vermischen. Auf Teller verteilen,
    mit übrigem Käse bestreuen, mit Pfeffer übermahlen und sofort servieren. 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.