Pasta-Sauce mit Spaghetti und Rüebligemüse

Rueebli anbraten300Auberginen anbraten300Tomaten anbraten300PastaSauce300

Zutaten:


Für 2 Personen
Vorspeise:


2 Rüebli
1 DL Orangenmost oder Fanta
50 G Pinienkerne
1 Chili
Butter
Basilikum

Pasta:

120 g Spaghetti
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
50 g Mozzarella
50 g Rohschinken (Parmaschinken)
20 Cherrytomaten
Salbei

Zubereitung:

Aubergine in Würfel schneiden. Mozzarella ebenfalls in Würfel schneiden.
Cherrytomaten halbieren. Wasser für Spaghetti aufsetzen und zum Kochen bringen
Rüebli mit Butter andünsten. Auberginen mit Mehl bestäuben und in Olivenöl anbraten, Salzen.
Chili hacken und zu den Rüebli geben. Pinienkerne zu den Rüebli geben.
Spaghetti ins kochende Wasser geben und 2 Min. weniger als auf der Packung angegeben kochen.
Wenn die Auberginen etwas braun sind abschmecken mit Salz und Pfeffer, auf Küchenpapier geben und abtropfen lassen.
Knoblauch fein hacken und in die Pfanne von den Auberginen geben, Cherytomaten beigeben. Etwas Wasser von den Teigwaren dazu geben und einkochen lassen.
Salbei in Streifen schneiden und zu den Tomaten geben. Rohschinken zu den Tomaten geben.
Orangenmost zu den Rüebli geben und gut schwenken und einkochen lassen.
Spaghetti in die Pfanne (Tomaten) geben und Teigwarenwasser dazugeben.
Rüebli mit etwas Zitronenschale und Basilikum anrichten
Mozzarella beigeben und die Auberginen darüber.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME